Lehrkaft

Als Lehrkraft habe ich es mir zum Ziel gesetzt, Deutschkurse anzubieten, die nicht “von der Stange” kommen.

Interessanter, ansprechender und motivierender Unterricht ist mein Anspruch.

Firmen- und Privatkunden suchen Kurse, die eine gleichbleibende und professionelle Unterrichtsqualität bieten. Deshalb stehen bei mir die individuellen Anforderungen der Teilnehmer im Mittelpunkt. 

Wir sind für Sie da:  Kontaktformular,
E-Mail oder Tel.
+49 60 03 – 8 25 61 39

Andrea Haase unterstützt beim Standortwechsel ausländischer Fach- und Führungskräfte nach Mittel- und Südhessen.

Andrea Haase

Schon während meines Studiums der internationalen Betriebswirtschaftslehre an der European Business School (ebs) gehörten Sprachen zu meinen Lieblingsfächern. Dann erlebte ich in meinen Auslandssemestern in Argentinien und den USA  selbst, welchen Stellenwert eine Sprache hat. Sprache eröffnet eine neue Welt, ermöglicht Kommunikation und Interaktion. 

Anschließend war ich mehr als 15 Jahre in internationalen Unternehmen der Finanzwirtschaft und Unternehmensberatung im In- und Ausland tätig. So hatte ich Einblick in verschiedene Unternehmensbereiche wie Administration, Produktion und Personal und habe mir ein breitgefächertes Verständnis firmenspezifischer Inhalte erarbeitet.

Im Jahr 2013 gründete ich das Unternehmen ESCAMINAL zunächst ausschließlich mit dem Schwerpunkt Relocation. Doch schnell erkannte ich den Bedarf an professionellen Sprachkursen abseits vom Massenmarkt.

 

Fachliche Kompetenz und Erfahrungen 

Daher entschied ich mich, am Goethe-Institut ein Aufbaustudium im Bereich Deutsch als Fremdsprache zu absolvieren und schloss dieses mit der Note “Sehr gut” ab. Erste Unterrichtserfahrungen sammelte ich im Rahmen eines Ehrenamtes in einer Grundschule, wo ich die Lehrer beim Unterricht von Flüchtlingskindern unterstützte. Seit 2016 unterrichte ich Unternehmensmitarbeiter und Privatpersonen in Einzel- oder Kleingruppenkursen mit unterschiedlichsten Zielsetzungen (Bürokommunikation, Verstehen von Prozessen in der Produktion, Erlangung des Universitätszugangs etc.). Außerdem verfüge ich über die Zulassung des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge und bin als Lehrkraft in Integrationskursen für Erwachsene tätig.

Mein Anspruch als Lehrkraft

Mein Anspruch ist, Kurse lebendig und vielfältig zu gestalten. Stupides Auswendiglernen von Vokabeln und Grammatik ist zwar ein Teil von Sprachunterricht. Doch mir ist es vor allem wichtig, dass die Teilnehmer Spaß am Unterricht haben. In Form von vielfältigen, abwechslungsreichen und möglichst realitätsnahen Übungsformen können die Teilnehmer Schritt für Schritt Vertrauen in ihre Fähigkeiten entwickeln. Schon kleine Erfolge motivieren zum Weiterlernen.

Sprache fasziniert mich, so dass ich diese Begeisterung gerne mit meinen Teilnehmern teile. Da ich ebenfalls mehrere Fremdsprachen spreche, kann ich auch Parallelen und Unterschiede zu den Muttersprachen der Teilnehmer aufzeigen und bei Bedarf Erläuterungen in der Sprache der Teilnehmer geben.

 

Sie möchten gerne mehr über meinen Unterricht erfahren? Kontaktieren Sie mich über das Kontaktformular, per E-Mail oder telefonisch unter +49 60 03 – 8 25 61 39.